Willkommen auf der Homepage des Hansa-Gymnasiums

Schulwette

Spende an "fips Köln"

(Quelle: https://es.wikipedia.org/, 10.5.17)

Das Hansa-Gymnasium wettet, dass es die SchülerInnen und LehrerInnen schaffen, ...
weiterlesen

 

Der Karnevalsverein HansaKogge spendet insgesamt 4.444,44 Euro an "fips Köln".
weiterlesen

UNESCO

"Ich bin Physiker" - der Auschwitzüberlebende Prof. Kolmer berichtet am Hansa von seinem Leben

"Ich bin Physiker!", antwortete Prof. Felix Kolmer (Auschwitzüberlebender), als er von Lino gefragt wurde, inwiefern ihm der Glaube Kraft gegeben habe, die Shoa zu überleben. Erfahren Sie hier mehr über den denkwürdigen Abend.

Exkursion der 7b

Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte

Am 9. Mai haben wir (Klasse 7b mit Frau Kern-Eversheim) die Anne Frank Ausstellung besucht, die momentan in den Räumen der  Katholischen Hochschulgemeinde zu sehen ist. Wir beschäftigen uns gerade mit dem Tagebuch der Anne Frank im Deutschunterricht und waren deshalb zwar recht gut vorbereitet, haben aber viel dazugelernt: Ein Schüler und einer Schülerin des Irmgardis-Gymnasiums haben uns sehr sachkundig durch die multimediale Ausstellung begleitet. In der Ausstellung, die vom Anne Frank Haus in Amsterdam erstellt wurde, haben wir sehr viel über Anne Frank selbst aber auch über politische/ geschichtliche Hintergründe erfahren. Außerdem haben wir uns mit dem Thema Diskriminierung heute auseinander gesetzt.

UNESCO

Das Hansa nimmt an einem Nachhaltigkeitsseminar in Dortmund teil

UNESCO-Schulen aus ganz NRW forschen drei Tage lang zu Umweltthemen. Neun unserer Schülerinnen und Schüler durften in praxisbezogenen Workshops die Themen Wasser und Energie näher erforschen.

Erdkunde

Besuch einer Vorlesung am Geographischen Institut

Der Grundkurs besucht im Rahmen der aktuellen Unterrichtsreihe zum Thema Ressourcen einen Vortrag der Gesellschaft für Erdkunde am Geographischen Institut der Universität zu Köln.

U18-Landtagswahlen

SV organisiert U18-Wahl am Hansa

Am Freitag, den 5. Mai, hat die SV des Hansa-Gymnasiums die Teilnahme an der U-18 Wahl für die kommende Landtagswahl in Nordrhein Westfalen organisiert.

Deutschunterricht

Ein ganz spezieller Ausflug

Die Klasse 5c unternimmt in Begleitung von Frau Merz und Frau Stein im Rahmen des Deutschunterrichts einen Ausflug in die Zentralbibliothek am Neumarkt. Die Schülerinnen Elisa, Liese und Milla berichten von diesem ganz speziellen Ausflug.

Besinnungsfahrt

Selbstfindung im Kloster Königsmünster

26 interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 fahren zusammen mit Frau Kulschewski und Herrn Grümme in das Kloster Königsmünster in Meschede. Unabhängig von religiöser oder konfessioneller Zugehörigkeit ist es gestattet, das Benediktinerkloster im Sauerland zu besuchen. Ohne zu wissen, was sie erwarten würde,  haben sie sich zu den diesjährigen Besinnungstagen angemeldet. Lesen Sie hier den Bericht von Aida Halilovic.

Fußball-AG

Fußballer ungeschlagen! Zweiter.

Obwohl das Hansa-Team der Jahrgänge 2005 und 2006 (5./6. Klasse) kein Spiel verlor, nicht einmal ein Gegentor hinnehmen musste, reichte es nicht ganz zur Stadtmeisterschaft. Lesen Sie hier, wie so etwas passieren kann.

Französisch

Spannende (Reise-)Berichte und Erfolgsmeldungen

In der letzten Zeit ist einiges im außerschulischen Lernbereich des Faches Französisch passiert: eine Schülerin gewinnt den französischen Vorlesewettbewerb in Köln, Schüler besuchen ein französisches Theaterstück und eine Gruppe bereist die französische Hauptstadt. Lesen Sie einfach selbst...

Naturwissenschaften

KlimaKids am Hansa

Im März erhielten die sechsten Klassen des Hansa-Gymnasiums Besuch von einem Dozenten der EnergieAgentur NRW, der mit den Schülerinnen und Schülern die Themen Klimawandel und Erneuerbare Energien anhand einiger interessanter Experimente beleuchtete.

Gedenkstättenfahrt

"Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit"

"Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit." Unter diesem Motto nahmen 29 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe vom 4. - 11. Februar gemeinsam mit ihren Geschichtslehrern Ursula Merz, Norbert Grümme und David Neumann an einer Studienfahrt nach Auschwitz und Krakau teil. Ziel der Reise war einerseits das Gedenken an die Opfer der Shoah und anderseits die Geschehnisse im Konzentrationslager annähernd zu begreifen.

BAN-Ideenkonferenz

Projekt "Samba-Trommeln" wird prämiert

Einmal im Jahr werden alle Kinder und Jugendlichen der sechs unterschiedlichen Einrichtungen der Bildungslandschaft Altstadt Nord aufgefordert, ihre Ideen für ein Projekt vorzustellen. Diese Projekte sollen den Kontakt zwischen den einzelnen Einrichtungen stärken und so für eine engere Zusammenarbeit innerhalb der BAN sorgen. Jedes Projekt kann eine Prämie bis zu 1.200 Euro gewinnen. Das Projekt "Samba-Trommeln" begeisterte die Jury und wurde deswegen mit der Höchstsumme prämiert.

Schull- un Veedelszöch 2017

Bunte Vögel am Hansa - eine Schule bereitet sich vor

Wie in jedem Jahr nimmt das Hansa-Gymnasium an den Schall- un Veedelszöch teil. Bei dieser Teilnahme waren neben unserem Senatswagen, dem prächtig gestalteten Mottowagen, 60 fröhlichen Teilnehmern, Wagenengeln und Zugordnern auch eine eigene Sambagruppe mit von der Partie. Ein derartig großer Zug lässt sich natürlich nicht von heute auf morgen vorbereiten. Lesen Sie hier den Bericht zu den Vorbereitungsarbeiten von Daria Herken.

UNESCO-Projektwoche

"Multinationales Musikmachen - Kulturelle Verständigung durch Musik"

"Multinationales Musiktagen - Kulturelle Verständigung durch Musik" ist das Thema eines integrativen Musikprojekts im Rahmen der UNESCO-Projektwoche. Erfahren Sie in einem Bericht einer Teilnehmerin und einem Beitrag des WDR 3, wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv geworden sind und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

Schülervertretung

Neues SV-Projekt: Hansa hilft

Die SV unterstützt das WASH-Projekt einer Schule in Kambodscha mit ihrem Teil des Schulfesterlöses.

Schülervertretung

Engagement und Spaß während der SV-Fahrt

Bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr fährt die Schülervertretung in das Schullandheim. Neben Spielen und viel Spaß steht natürlich die gemeinsame Arbeit an den unterschiedlichen Projekten der Schülervertretung im Vordergrund. Lesen Sie hier aus der Sicht einiger Klassensprecher/-innen der Jahrgangsstufe 5, wie das Wochenende vom 27. bis zum 29. Januar abgelaufen ist.

Außerunterrichtliche Highlights

Ereignisreiches Ende des Jahres

Gegen Ende des Kalenderjahres geschieht am Hansa noch Einiges. Kochen französischer Gerichte, Ehrungen herausragender Schülerinnen und Schüler und eine krachende Niederlage für eine Schülermannschaft beim Volleyballspiel gegen eine Lehrermannschaft.

Naturwissenschaften

Besuch des Planetariums Köln

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Dies sind die Abenteuer des NW-Differenzierungskurses der Jahrgangsstufe 9, der mit seiner 7 Mann und 2 Frauen starken Besatzung am vergangenen Samstag am Planetarium Köln war, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen zu entdecken.

Bildungslandschaft Altstadt Nord

Slam am Ring

Jakob Voller aus der 8c am Hansa-Gymnasium gewinnt den Slam am Ring mit selbstgeschriebenen Texten.

UNESCO

Internationaler Tag der Menschenrechte

Die Differenzierungskurse "Weltkultur" und "Politik/Wirtschaft" der Jahrgangsstufe 8 sowie die UNESCO-AG machen mit einer gemeinsamen Aktion auf den Internationalen Tag der Menschenrechte aufmerksam.

Erdkunde

Koop-LK Erdkunde der KLS und des Hansa besuchen das Geographische Institut Köln

Im Zuge des Tages der offenen Tür am Geographischen Institut nimmt der Erdkunde LK der Q1 an einer von Studentinnen geleiteten Stadtexkursion und an einer kurzen Vorlesungsreihe teil.

Schulmarathon 2016

Läuferinnen des Hansa belegen den 2. Platz

Am 2. Oktober 2016 war es wieder soweit: 30 Schülerinnen und Schüler des Hansa-Gymnasiums gingen in diesem Jahr in 5 Staffeln beim Schulmarathon an den Start und teilten sich die Gesamtdistanz von 42,195 km jeweils zu sechst untereinander auf.

Verkehrspräventionsprojekt

Jahrgangsstufe Q2 erfährt Realität im Straßenverkehr

Die Jahrgangsstufen der Q2 der Königin-Luise-Schule und des Hansa-Gymnasiums nehmen gemeinsam an der Landeskampagne Crash Kurs NRW teil. Ziel dieser Veranstaltung ist es, bei den jungen Teilnehmern ein realitätsnahes Gefahrenbewusstsein zu schaffen und eine dauerhafte, positive Verhaltensänderungen im Straßenverkehr zu bewirken.

Karnevalsverein HansaKogge

Sambagruppe startet mit den Proben

Das Anmeldeverfahren zu den Schull- un Veedelszöch 2017 ist abgeschlossen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In dieser Session stellt der Karnevalsverein HansaKogge zum ersten Mal eine Sambagruppe, die bereits mit den Proben begonnen hat.

Studien- und Berufsorientierung

Oberstufe besucht Hochschulen und Universität

Am 27. September fand der so genannte Klassentag der Sekundarstufe I statt, an dem bei den einzelnen Lerngruppen vor allem die Förderung der sozialen Kompetenzen im Vordergrund standen. Die einzelnen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe II nutzten den Tag, um sich im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung zu informieren und beruflich weiter zu orientieren.

Bildungslandschaft Altstadt Nord

Weltkulturkurs besucht Poetry Slam Workshop

Der Weltkulturkurs der Jahrgangsstufe 8 nimmt an einem Poetry Slam Workshop teil. Der preisgekrönte Poetry-Slammer Florian Cieslik erarbeitet mit ihnen Texte und hilft die Bühnenpräsenz zu verbessern.

Pädagogischer Tag

Architektur und Pädagogik

Der Umzug in das vollkommen umgestaltete Gebäude des Hansa-Gymnasiums rückt näher. Auch wenn die Schülerinnen und Schüler erst 2018 in den Genuss aller architektonischen Vorzüge kommen werden, so beschäftigt sich das Lehrerkollegium bereits seit einiger Zeit mit den baulichen Neuerungen. Die neuen Räume erfordern eine neue Pädagogik. Aus diesem Grund fand der erste Pädagogische Tag des Schuljahres zu diesem Thema statt.

Kigamboni Community Centre

"We are the change" - das KCC begeistert

Das KCC besuchte das Hansa-Gymnasium und begeisterte Schüler, Lehrer und Eltern. Lesen Sie hier, wie der denkwürdige Tag ablief.

Schullandheim

Arbeitswochenende in der Eifel

Zweimal im Jahr hat unser Landheim Gäste, die keine Erholung vom harten Schulalltag suchen. Sie  folgen dem Ruf des Fördervereins: "Unser Landheim soll schöner werden!". Lesen Sie hier von "Dr. Säge" und was sonst noch geschah.

Schulfest

Kunterbuntes Schulfest bei Sonnenschein

Am Samstag, den 24. September 2016, fand am Hansa das jährliche Schulfest statt, dieses Mal unter dem Motto "Willkommen am Hansa." Es war ein farbenfrohes Fest mit besonders guter Stimmung, vielen interessanten Aktionen und köstlichen Leckereien. Erfahren Sie hier, wie Lino aus der Jahrgangsstufe Q1 es wahrgenommen hat.

Exkursion im Lateinunterricht

Reise in die römische Vergangenheit Kölns

Beide Lateinkurse der Jahrgangsstufe 9 begeben sich auf eine spannende Reise zurück in die römische Vergangenheit Roms. Was sie erlebten, können Sie hier nachlesen.

UNESCO-Verein

Unesco-Verein plant zahlreiche Aktivitäten

Am 12. September tagte unser Unesco-Verein. SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen diskutierten ideenreich über die Aktivitäten für dieses Schuljahr. Dafür nimmt sich der Verein einiges vor. Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen sich engagiert werden soll.

unesco-projekt-schule Hansa-Gymnasium

Fachtagung in Goslar

Alle zwei Jahre werden die SchulkoordinatorInnen der ups-Schulen auf eine Fachtagung eingeladen, die in jedem Jahr von einem anderen Bundesland ausgerichtet wird. In diesem Jahr fanden sie sich vom 18. - 21. September 2016 in Goslar zur Fachtagung mit dem Titel "Brennpunkt: Zukunft – Herausforderungen und Chancen prospektiver Bildung" zusammen. Unsere Unesco-Koordinatorin berichtet von der bundesweiten Fachtagung.

Schülervertretung

Fahrt der Schülervertretung

Die neue Schülervertretung einigt sich auf neue Projekte und Schwerpunkte für das Schuljahr in der idyllischen Umgebung unseres Schullandheims. Obwohl leider nur die Hälfte der Schülervertreter/-innen anwesend ist, äußert sich die neue Schülersprecherin Emma Externbrink euphorisch zur Stimmung und den erarbeiteten Ergebnissen.

Klassentag

Betriebsführung im Neven DuMont Haus

Am Klassentag besichtigt die Klasse 9a das Neven DuMont Haus, um sich im Hinblick auf die spätere Berufswahl weiter zu informieren. Ein Schüler berichtet.

Lehrerausflug

Viel Freude aber auch Nachdenkliches

Schön, wenn das neue Schuljahr mit angenehmen Dingen beginnt. Der Lehrerausflug, in diesem Jahr organisiert von der Fachschaft Erdkunde, führte uns in den Hambacher Forst am Südrand des Rheinischen Braunkohlereviers. Die etwa dreistündige Waldführung bei bestem Spätsommerwetter mit dem Aachener Waldpädagogen Michael Zobel hinterließ bei dem Kollegium neben aller Freude an der Natur auch sehr nachdenkliche Eindrücke.

Ausbildung

Jugendgruppenleiter und Freizeitangebot für geflüchtete Kinder

Anfang des Jahres und kurz vor den Sommerferien haben etwa 25 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an einer Ausbildung zum Jugendgruppenleiter teilgenommen, die das Jugendrotkreuz angeboten hat. Nun können die Jugendlichen Kindern in der Flüchtlingsunterkunft Boltensternstr. ein Freizeitangebot anbieten. Svenja Hubbeling und Paula Quicker berichten von ihren Erfahrungen.

BAN-Projekt

Exkursion ins Anne Frank Haus

Schülerinnen organisieren mit Hilfe der BAN eine Fahrt ins Anne Frank Haus.

UNESCO-Projekttag 2016

Kurzfilm zur Aktion am Dom

"Schau hin - misch dich ein!" war das Motto des Aktionstags der Unescoschulen am 21.4., an dem sich das Hansa Gymnasium gemeinsam mit sieben weiteren Schulen beteiligt hat.

UNESCO-Projektwoche

Projekt: "Bestimmt das Veedel meine Abiturnote?"

In dem gemeinsamen Projekt  "Bestimmt das Veedel meine Abiturnote?" des Aktuarbüros Meyerthole Siems Kohlruss und dem Hansa-Gymnasium haben wir ermittelt, ob es bestimmte Faktoren gibt, die einen Einfluss auf die Abiturnote haben. Hierzu wurde ein großer Schülerdatensatz ausgewertet und ein multivariates Modell entwickelt. Der Film zeigt die Überlegungen und das Ergebnis des Projektes.