Willkommen auf der Homepage des Hansa-Gymnasiums

Hansa der Zukunft

Gemeinsam gegen das Vergessen

Wie wird das Hansa der Zukunft aussehen? Bekommen Sie hier einige Eindrücke.
weiterlesen

 

Schüler der Oberstufe begegnen Zeitzeugen der Shoa im Rahmen des Erzählcafés.
weiterlesen

Schulmarathon 2016

Läuferinnen des Hansa belegen den 2. Platz

Am 2. Oktober 2016 war es wieder soweit: 30 Schülerinnen und Schüler des Hansa-Gymnasiums gingen in diesem Jahr in 5 Staffeln beim Schulmarathon an den Start und teilten sich die Gesamtdistanz von 42,195 km jeweils zu sechst untereinander auf.

Verkehrspräventionsprojekt

Jahrgangsstufe Q2 erfährt Realität im Straßenverkehr

Die Jahrgangsstufen der Q2 der Königin-Luise-Schule und des Hansa-Gymnasiums nehmen gemeinsam an der Landeskampagne Crash Kurs NRW teil. Ziel dieser Veranstaltung ist es, bei den jungen Teilnehmern ein realitätsnahes Gefahrenbewusstsein zu schaffen und eine dauerhafte, positive Verhaltensänderungen im Straßenverkehr zu bewirken.

Karnevalsverein HansaKogge

Sambagruppe startet mit den Proben

Das Anmeldeverfahren zu den Schull- un Veedelszöch 2017 ist abgeschlossen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In dieser Session stellt der Karnevalsverein HansaKogge zum ersten Mal eine Sambagruppe, die bereits mit den Proben begonnen hat.

Studien- und Berufsorientierung

Oberstufe besucht Hochschulen und Universität

Am 27. September fand der so genannte Klassentag der Sekundarstufe I statt, an dem bei den einzelnen Lerngruppen vor allem die Förderung der sozialen Kompetenzen im Vordergrund standen. Die einzelnen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe II nutzten den Tag, um sich im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung zu informieren und beruflich weiter zu orientieren.

Bildungslandschaft Altstadt Nord

Weltkulturkurs besucht Poetry Slam Workshop

Der Weltkulturkurs der Jahrgangsstufe 8 nimmt an einem Poetry Slam Workshop teil. Der preisgekrönte Poetry-Slammer Florian Cieslik erarbeitet mit ihnen Texte und hilft die Bühnenpräsenz zu verbessern.

Pädagogischer Tag

Architektur und Pädagogik

Der Umzug in das vollkommen umgestaltete Gebäude des Hansa-Gymnasiums rückt näher. Auch wenn die Schülerinnen und Schüler erst 2018 in den Genuss aller architektonischen Vorzüge kommen werden, so beschäftigt sich das Lehrerkollegium bereits seit einiger Zeit mit den baulichen Neuerungen. Die neuen Räume erfordern eine neue Pädagogik. Aus diesem Grund fand der erste Pädagogische Tag des Schuljahres zu diesem Thema statt.

Kigamboni Community Centre

"We are the change" - das KCC begeistert

Das KCC besuchte das Hansa-Gymnasium und begeisterte Schüler, Lehrer und Eltern. Lesen Sie hier, wie der denkwürdige Tag ablief.

Schullandheim

Arbeitswochenende in der Eifel

Zweimal im Jahr hat unser Landheim Gäste, die keine Erholung vom harten Schulalltag suchen. Sie  folgen dem Ruf des Fördervereins: "Unser Landheim soll schöner werden!". Lesen Sie hier von "Dr. Säge" und was sonst noch geschah.

Schulfest

Kunterbuntes Schulfest bei Sonnenschein

Am Samstag, den 24. September 2016, fand am Hansa das jährliche Schulfest statt, dieses Mal unter dem Motto "Willkommen am Hansa." Es war ein farbenfrohes Fest mit besonders guter Stimmung, vielen interessanten Aktionen und köstlichen Leckereien. Erfahren Sie hier, wie Lino aus der Jahrgangsstufe Q1 es wahrgenommen hat.

Exkursion im Lateinunterricht

Reise in die römische Vergangenheit Kölns

Beide Lateinkurse der Jahrgangsstufe 9 begeben sich auf eine spannende Reise zurück in die römische Vergangenheit Roms. Was sie erlebten, können Sie hier nachlesen.

UNESCO-Verein

Unesco-Verein plant zahlreiche Aktivitäten

Am 12. September tagte unser Unesco-Verein. SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen diskutierten ideenreich über die Aktivitäten für dieses Schuljahr. Dafür nimmt sich der Verein einiges vor. Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen sich engagiert werden soll.

unesco-projekt-schule Hansa-Gymnasium

Fachtagung in Goslar

Alle zwei Jahre werden die SchulkoordinatorInnen der ups-Schulen auf eine Fachtagung eingeladen, die in jedem Jahr von einem anderen Bundesland ausgerichtet wird. In diesem Jahr fanden sie sich vom 18. - 21. September 2016 in Goslar zur Fachtagung mit dem Titel "Brennpunkt: Zukunft – Herausforderungen und Chancen prospektiver Bildung" zusammen. Unsere Unesco-Koordinatorin berichtet von der bundesweiten Fachtagung.

Schülervertretung

Fahrt der Schülervertretung

Die neue Schülervertretung einigt sich auf neue Projekte und Schwerpunkte für das Schuljahr in der idyllischen Umgebung unseres Schullandheims. Obwohl leider nur die Hälfte der Schülervertreter/-innen anwesend ist, äußert sich die neue Schülersprecherin Emma Externbrink euphorisch zur Stimmung und den erarbeiteten Ergebnissen.

Klassentag

Betriebsführung im Neven DuMont Haus

Am Klassentag besichtigt die Klasse 9a das Neven DuMont Haus, um sich im Hinblick auf die spätere Berufswahl weiter zu informieren. Ein Schüler berichtet.

Lehrerausflug

Viel Freude aber auch Nachdenkliches

Schön, wenn das neue Schuljahr mit angenehmen Dingen beginnt. Der Lehrerausflug, in diesem Jahr organisiert von der Fachschaft Erdkunde, führte uns in den Hambacher Forst am Südrand des Rheinischen Braunkohlereviers. Die etwa dreistündige Waldführung bei bestem Spätsommerwetter mit dem Aachener Waldpädagogen Michael Zobel hinterließ bei dem Kollegium neben aller Freude an der Natur auch sehr nachdenkliche Eindrücke.

Ausbildung

Jugendgruppenleiter und Freizeitangebot für geflüchtete Kinder

Anfang des Jahres und kurz vor den Sommerferien haben etwa 25 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an einer Ausbildung zum Jugendgruppenleiter teilgenommen, die das Jugendrotkreuz angeboten hat. Nun können die Jugendlichen Kindern in der Flüchtlingsunterkunft Boltensternstr. ein Freizeitangebot anbieten. Svenja Hubbeling und Paula Quicker berichten von ihren Erfahrungen.

BAN-Projekt

Exkursion ins Anne Frank Haus

Schülerinnen organisieren mit Hilfe der BAN eine Fahrt ins Anne Frank Haus.

UNESCO-Projekttag 2016

Kurzfilm zur Aktion am Dom

"Schau hin - misch dich ein!" war das Motto des Aktionstags der Unescoschulen am 21.4., an dem sich das Hansa Gymnasium gemeinsam mit sieben weiteren Schulen beteiligt hat.

UNESCO-Projektwoche

Projekt: "Bestimmt das Veedel meine Abiturnote?"

In dem gemeinsamen Projekt  "Bestimmt das Veedel meine Abiturnote?" des Aktuarbüros Meyerthole Siems Kohlruss und dem Hansa-Gymnasium haben wir ermittelt, ob es bestimmte Faktoren gibt, die einen Einfluss auf die Abiturnote haben. Hierzu wurde ein großer Schülerdatensatz ausgewertet und ein multivariates Modell entwickelt. Der Film zeigt die Überlegungen und das Ergebnis des Projektes.

Besinnungstage

Schüler suchen im Kloster Königsmünster Besinnung

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 machen sich auf den Weg, um über ihr eigenes Leben und ihre Einstellungen dazu nachzudenken. Ein Erfahrungsbericht zweier Schülerinnen nimmt Sie mit auf diese Reise.

Studienfahrt nach Auschwitz

Zwischen Weimar und Auschwitz

Begegnung mit dem Ideal des Humanismus wie der Ausgeburt der Entmenschlichung. Wie jedes Jahr machte sich eine Gruppe von OberstufenschülerInnen mit drei Lehrern während der Projektwoche auf eine nicht einfache, aber so wichtige Reise, damit sie in Zukunft Zeugnis ablegen können, wenn es in naher Zukunft keine Zeitzeugen mehr gibt.