BAN-Honig & fleißige Bienchen

Nun ist es endlich soweit: Nach zweijähriger Vorbereitung und finanzieller Unterstützung der BAN konnte mit der Unterstützung unseres Imkers Matthias Roth die Bienen AG des Hansa-Gymnasiums Köln den ersten BAN-Honig produzieren.
Ganz herzlichen Dank an die vielen fleißigen Bienen der Klasse 6b, 5a.
Den finanziellen Startschuss verschafften uns zwei Schüler aus der Klasse 9b. Bei der BAN-Ideenkonferenz im Frühjahr 2019 stellten sie das Bienen-Projekt vor und konnten dadurch 1000,00 Euro für die Finanzierung gewinnen.
Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7a und 7b haben die Bienen-Beuten gesäubert und wieder nutzbar gemacht.
Schülerinnen der Klasse 6b haben sich ganz besonders um die Pflege und die Winterfütterung der Bienen im BAN-Garten gekümmert. Außerdem haben sie die Etiketten für den BAN-Honig entworfen und gezeichnet. Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a haben diese Etiketten eigenhändig bemalt.
Das Endergebnis ist ein nachhaltiges und jahrgangsübergreifendes Großprojekt der BAN und ein gut mundender Bio-Waldhonig aus dem BAN-Gebiet.
Der offizielle Verkaufstermin des Honigs wird voraussichtlich ab Ende Januar sein. Dazu werden noch nähere Informationen über die Homepage folgen.

Gülsen Le Mharchi
(Hansa-Gymnasium Köln)