Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht

Die Vertreterinnen und Vertreter der Schülerschaft, der Lehrkräfte und der Elternschaft haben sich im Rahmen der Schulkonferenz vom 15. September 2020 einstimmig auf die folgende Empfehlung geeinigt:

Die Schulkonferenz des Hansa-Gymnasiums empfiehlt mit großer Dringlichkeit allen Schülerinnen und Schülern und allen Lehrkräften die Mund-Nasen-Bedeckung freiwillig auch weiterhin im Unterricht zu tragen. Die Schulkonferenz legt allerdings Wert darauf, dass die Entscheidung eines jeden Einzelnen akzeptiert wird.